Alles über unsere Alpen-Gletscher




Gletscher-Skigebiet Zermatt

Zwischen 1.620 Meter und 3.883 Meter hoch liegen die Skigebiete rund um die Gletscher in Zermatt im Schweizer Kanton Wallis. Diese exponierte Höhenlage macht nicht nur das Skifahren im Winter, sondern auch im Sommer möglich.

Skigebiet am Zermatt Gletscher
Skigebiet am Zermatt Gletscher © zermatt.ch

Kaum ein anderes Skigebiet in den Alpen bietet seinen Gästen so viel Abwechslung und so viele unterschiedliche Möglichkeiten wie die Gletscher hoch über dem Schweizer Bergdorf Zermatt. 23 Gletscher machen Zermatt zu einem wahren Wintersportparadies.

Da es viele Übergänge zwischen den einzelnen Gletschern gibt, haben sich in der Zermatter Umgebung vier große, zusammenhängende Skigebiete herausgebildet: Das Schwarzsee Paradies, das Rothorn Paradies, das Skigebiet Gornergrat und das Skigebiet direkt am Matterhorn. Damit stehen Skifahrern und Boardern rund 350 Pistenkilometer zur Verfügung. Das Gebiet um Zermatt ist damit eines der am größten ausgebauten Skigebiete der gesamten Alpen.

Pistenplan Zermatt

Pistenplan Zermatt Gletscher
Pistenplan Zermatt Glestcher

Pistenbericht